Aktuelles

Vergangene Ausstellung

»EINS - ZWEI - DREIer«

Petra Lorenz, Volker Lenkeit & Frank Voigt

Zeichnung ⋅ Collage ⋅ Objekt

18. September bis 14. November 2020
Ausstellung verlängert bis 28. November

Vernissage am 18. September 2020, 19 Uhr

Begrüßung: Janett Noack
Laudatio: Solvig Frey
Musik: Mario Faust - Surbahar (Bass Sitar)/ Trompete & Christian Retzke - Electronics

Wir laden Sie und Ihre Freunde sehr herzlich zur Eröffnung dieser Ausstellung ein.
Die Künstlergruppe ist anwesend!

 

Petra Lorenz, Volker Lenkeit & Frank Voigt nehmen erstmalig in einer gemeinsamen Ausstellung die Spur des Eros auf. Die Ausstellung zeigt eine Vielfalt an erotischen Zeichnungen von Volker Lenkeit, welche durch ihre Transparenz und Überlagerungen verschiedener Materialien eine geheimnisvolle Tiefe erzielen. Petra Lorenz und Frank Voigt bringen einfachste Techniken wie Collage und Schnitte, Kopierverfahren und Montagen zum Einsatz, alle verfügbaren Materialien und vorhandene Bildwerke wie Zeitungsausschnitte, Stempel oder Postkarten werden kombiniert.

Eine Bilderschau für Entdecker und Liebhaber!

 

»Ich baue ein Bild

und vererbe dem

Flügelschlag Hoffnung

die Blätter

die blau und durchsichtig scheinen

viele Wörter

und wenig was gesagt werden muss

aber Schicht um Schicht

beginnt

zu leben«

 

 

Ausstellungsvorschau

»EROTISCHER ADVENT«

Gruppenausstellung

Zeichnung ⋅ Malerei ⋅ Grafik

4. Dezember 2020 bis 30. Januar 2021

Eröffnungtag am Freitag, 4. Dezember zwischen 18 und 22 Uhr

In dieser traditionellen Weihnachtsausstellung werden Zeichnungen, Grafik, Malerei & Plastik zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler vorgestellt:

Steffen Fischer  ·  Tina Wohlfarth  ·  Wieland Richter  ·  Gudrun Trendafilov  ·  Oskar Staudinger  ·  Viktoria Graf  & weitere Künstler

 

Wir laden Sie und Ihre Freunde sehr herzlich zu dieser Ausstellung ein.

Aufgrund der aktuellen Situation ist leider keine Vernissage möglich. Am Eröffnungstag - Freitag, den 4. Dezember - bieten wir Ihnen daher zusätzliche Öffnungszeiten von 18 bis 22 Uhr an, damit alle Kunstinteressierte die Möglichkeit haben, die neue Ausstellung unter Einhaltung der aktuellen Regelungen zu besuchen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne vorweihnachtliche Zeit und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Janett Noack

&Team

Geburtstag

Jubiläum

»10 Jahre Galerie kunst & eros«

Seit über mehr als 10 Jahren gibt es die Galerie im Barockviertel in Dresden.
Mit ihren zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen laden wir Sie recht herzlich dazu ein.

Vergangene Ausstellung

»SOMMERSALON«

Gruppenausstellung

Zeichnung ⋅ Malerei ⋅ Plastik

17. Jul bis 12. September 2020

»Alles neu macht der Mai«

Frühlingsausstellung

Zeichnung ⋅ Malerei ⋅ Plastik

5. Mai bis 27. Juni 2020

»EROTISCHER ADVENT«

Weihnachtsausstellung

Zeichnung ⋅ Malerei ⋅ Plastik

29. November bis 18. Januar 2020

»VISIONS« Viktoria Graf

Zeichnung ⋅ Malerei

20. September bis 23. November 2019

»Mit allen Sinnen« Michael Hofmann

Malerei · Farbholzschnitt · Zeichnung

10. Mai bis 20. Juli 2019

 

Nach der Nacht

Glücklicher Morgen  |  Wir in der Sonne
Unter uns Nebel  |  Über uns Vögel
Zwei graue Reiher auf geradestem Wege
Im Gleichschlag der Flügel | Im Gleichtakt des Fluges
Aus tiefem Blau |  In weit fernere Bläue

Robert Gernhardt

Galerie

Wer auf der Suche nach erotischer Kunst ist, entdeckt in der Galerie eine Fülle zeitgenössischer Ausdrucksformen. Mal direkt, mal subtil, stets kleinformatig zeigen sich die unterschiedlichen Handschriften der Künstler in ihrer Malerei, Plastik, Fotografie und Grafik. Wechselnde Kabinettausstellungen bilden die ganze Bandbreite sächsischer Gegenwartskunst ab – vom Absolventen der Kunstakademie bis hin zur gestandenen Malerin. Tipp: Es gibt in loser Folge Veranstaltungen. Dabei stehen Musik und Literatur im Kontext zur aktuellen Ausstellung. Gern informiere ich Sie via Newsletter.

mehr Infos

Janett Noack, Galerie kunst & eros

Atelier

Janett Noack, galerie kunst & eros, Atelier

Die Pose. Der Blick. Die Farbe. Das Porzellan. Erst die Summe macht das Ergebnis. So ist das auch, wenn Janett Noack dünnwandiges Weiß als Plattform für ihre Aufglasurmalerei verwendet. Dabei arbeitet die Künstlerin und Galeristin mit verschiedenen deutschen Porzellan-Manufakturen zusammen und kooperiert mit Künstlern. Ihre Galerie ist gleichzeitig Atelier. Wie schön, denn Neugierige können verfolgen, wie sich Edelmetall Oxidfarben mit ätherischen Ölen von Lavendel oder Rosmarin verbinden. Sie können zuschauen wie Poliergold aufgetragen wird. Figürliches wird mit Ornamentik verziert, florale Gebilde entstehen und auch so manche abstrakte Auftragsmalerei – mit einem Pinsel, für dessen Federkiel ein Sibirisches Eichhörnchen sein Fell ließ.

mehr Infos